Station XI: Jesus wird ans Kreuz genagelt

Gott wurde ans Kreuz genagelt. Dies ist ein schockierender Moment und gleichzeitig ein unglaubliches Zeichen Seiner Liebe zu uns. Gott ließ sich an unser Leben nageln. So, dass man Ihn nicht mehr davon losreißen kann.

Jesus wartet jeden Tag aufs Neue darauf, Menschen und ihre Seelen zu heilen. Um sich auf die Suche nach Seinen verlorenen Schafen zu begeben. Wir können Ihn bitten: „Jesu, umarme mich mit Deiner Liebe“. Aber für Ihn ist das zu wenig. Er möchte sich mit Seiner Liebe an uns nageln. In guten und in bösen Zeiten.

Für unsere Erlösung.

Zur nächsten Station -> Station XII: Jesus stirbt am Kreuz

You may also like...

1 Response

  1. 7. April 2017

    […] Zur nächsten Station -> Station XI: Jesus wird ans Kreuz genagelt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.